Ein gelber Helm für den Minister

Mittwoch, 04.09.2013

WIRTSCHAFT Minister Philipp Rösler (FDP) besuchte den Familienbetrieb Gartenhof Küsters.

Von Pia Windhövel

Neuss. Natürlich wählt er den gelben Schutzhelm und nicht den grünen – Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) ist zu Besuch im Gartenhof Küsters in Schlicherum. Das Gartencenter ist ein Familienbetrieb in dritter Generation.

Rhein-Kreis Neuss: Vize-Kanzler besucht Gartenhof in Rosellen

Dienstag, 03.09.2013

Zwei Parteien, eine große Freundschaft. Gestern war der Gartenbau-Unternehmer Werner Küsters (CDU) Gastgeber für Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP), der mit großem liberalen Gefolge an der St.-Antoniusstraße erschien. "Sie sind ein Talent", rief Hausherr Küsters dem Gast aus Berlin zu, als Rösler problemlos einen Minibagger übers Firmengelände chauffierte und fügte augenzwinkernd hinzu: "Sie können auch Bauminister."

Soziale Verantwortung ist Schlüssel zum Erfolg

Montag, 19.08.2013

Am vergangenem Samstag wurde über unsere Teilnahme am CSR-Projekts des Rhein-Kreis-Neuss, zu sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit, in der Rheinischen Post (NGZ) berichtet. Wir freuen uns dort als "Vorzeige-Akteur des Projekts" durch die Wirtschaftsförderung benannt zu werden.

Ernennung Werner Küsters zum Ehrensenator

Montag, 08.07.2013

Am 2. Juli 2013 wurde der Seniorchef Werner Küsters in Berlin wegen seiner Verdienste um den europäischen und deutschen Mittelstand vom Europäischen Wirtschaftsforum e.V. zum Ehrensenator ernannt, verbunden mit der Berufung in den Senat des Europäischen Wirtschaftsforums.

Der grüne Baumeister
Werner Küsters

Mittwoch, 26.06.2013

Er sagt so ganz nebenbei Sätze wie: „Ein Garten muss eine gut gemachte Komposition sein, er muss sich wie eine Sinfonie entfalten, ein stimmiges Orchester aus Instrumenten und Tönen sein.“

Quelle: www.q3-magazin.de

 

<<   < 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 - Es wird Seite 18 von 24 angezeigt >   >>